Der Vorteil von Webanwendungen ist das diese sehr effizient entwickelt und eingesetzt werden können. Dabei kann auf viele Standardkomponenten zurückgegriffen werden. Zum Beispiel wird der Webbrowser für die Interaktion mit dem Benutzer (User Interface) zur Daten Ein- und Ausgabe verwendet.

Gerade wenn Daten an verschiedenen Orten erfasst und verarbeitet werden müssen eignen sich Web-Anwendungen sehr gut. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Verarbeitung von Daten in individuellen Files ist das die Thematik um die Synchronisation und Zugriffsrechte mit einer Web Anwendung sehr effizient gelöst werden kann.